Graz liegt am Meer

Was hat die Sauberkeit der Meere mit Graz zu tun? Saubere Meere ist eines von 17 UNO-Nachhaltigkeitszielen (SDGs), die auch in Zukunft einen lebenswerten, gesunden Planeten für uns alle garantieren sollen. Das Graz Museum thematisiert im Rahmen des Projekts „17 Museen x 17 SDGs“ von ICOM Österreich gemeinsam mit 16 weiteren österreichischen Museen die UNO-Nachhaltigkeitsziele und widmet sich dabei dem Leben unter dem Wasser und der Verschmutzung der städtischen Gewässer. In der Dauerausstellung 360 GRAZ. Eine Geschichte der Stadt wird ein neu erarbeiteter Themenschwerpunkt zur Verschmutzung der Mur in der Vergangenheit bis in die Gegenwart gesetzt. Die Installation „Home Shop“ der Künstlerin Joanna Zabielska in der Gotischen Halle nähert sich dem Thema Belastung der Meere durch (Mikro-)Plastik. Darüber hinaus stehen Führungen und Workshops für Erwachsene und Kinder auf dem Programm.

Im Rahmen des Projektes bieten wir Workshops und Themenführungen an.

PROGRAMM:

Workshop “bewusst:machen – essbare und mikroplastikfreie Kosmetik” mit Gabriele Zach – Bewusstseinsbildnerin
Samstag, 2. Oktober 2021 um 18-22 Uhr

Vortrag “Retter in der Not? Enzyme für eine nachhaltige Plastikkreislaufwirtschaft”
des Austrian Centre of Industrial Biotechnology (acib)
Mittwoch, 20. Oktober 2021 um 18 Uhr
Um 17 Uhr: Themenführung „Graz liegt am Meer“

Themenführung „Graz liegt am Meer“
Sonntag, 24. Oktober um 15 Uhr

Ferienworkshops “Graz liegt am Meer”
Mittwoch, 27. Oktober und Donnerstag, 28. Oktober 2021
Für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Litany for the Whale
Multimediales Konzert der Internationalen Gesellschaft für neue Musik (IGNM) Sektion Steiermark
Freitag, 26. November 2021 um 19 Uhr
Um 18 Uhr: Themenführung „Graz liegt am Meer“

Workshop mit Zero-Waste-Bloggerin Katharina Lierzer
Mittwoch, 15. Dezember 2021 um 18 Uhr
Um 17 Uhr: Themenführung „Graz liegt am Meer“

Führung „Graz liegt am Meer“ in 360 GRAZ. Eine Geschichte der Stadt
am Sonntag, 16. Jänner 2022 um 15 Uhr

Anmeldung zu den Workshops unter grazmuseum@stadt.graz.at oder +43 316 872-7600