Was ist los im GrazMuseum

Foto: Schutzengelkirche © Diözesanarchiv
Aktionstag Kinderrechte

Anlässlich der Kinderrechtewoche widmet sich das GrazMuseum in einem Demokratieworkshop für Jungpolitiker/innen den Rechten von Kindern.

MEHR INFO
Alt
InTaKT

Das InTaKT Festival 2018 in Kooperation mit dem Literaturpreis Ohrenschmaus ist mit einer Lesung der Autorinnen Simone Fürnschuß-Hofer und Agnes Zenz zu Gast im GrazMuseum.

MEHR INFO
Alt
immer wieder sonntags

Im heurigen Gedenken an die Jahre 1918 und 1938 widmet das GrazMuseum seine große Herbstausstellung der Zwischenkriegszeit – von der Ausrufung der Ersten Republik bis zur Stadt der Volkserhebung.

MEHR INFO
Alt
We hope to go to Palestine

Das Buch von Heribert Macher-Kroisenbrunner wirft einen umfassenden und detaillierten Blick auf die Geschichte des DP-Lagers in Admont, seine Bewohner/-innen sowie auf die Interaktion mit der Umgebungsgesellschaft.

Foto: Franzensplatz/Freiheitsplatz, © Emil Gruber
Im Dialog mit den Schauplätzen

Fotograf Emil Gruber führt entlang seiner Fotoserie „Schauplätze“ durch die Ausstellung „Im Kartenhaus der Republik. Graz 1918–1938“.

MEHR INFO

Mehr über uns

Postkartensammlung online

Postkarten erzählen auf ihre eigene Weise Stadtgeschichte. Durchstöbern Sie die umfangreiche Postkartensammlung online.

Erfahren sie mehr

Krebsenkeller

Das Traditionshaus in der Grazer Sackstraße verfügt über eine immer umfangreicher werdende Sammlung von Zeichnungen, die beinahe jeden Raum schmückten.

Erfahren sie mehr

Stadtarchiv Graz

Das Stadtarchiv Graz ist seit 1. April 2014 Teil der Stadtmuseum Graz GmbH und bildet gemeinsam mit dem GrazMuseum das Zentrum für Stadt und Stadtgeschichte in Graz.

Erfahren sie mehr