Was ist los im GrazMuseum

Margaretenbad 1982 © Grätzelinitiative Margaretenbad
Präsentation topothek Graz

Das GrazMuseum präsentiert die erste topothek für Graz. Den Anfang macht der Bezirk Geidorf in Kooperation mit der Grätzelinitiative Margaretenbad.

MEHR INFO
SIKCE: Osrednja knižnica Celje / Zentrale Bibliothek Celje
immer wieder sonntags

Kennen Sie die Steiermark? Wussten Sie, dass es heute zwei davon gibt, eine in Slowenien, eine in Österreich? In einer Führung durch die Ausstellung "ŠTAJER-MARK" fragen nach dem Miteinander, Nebeneinander, manchmal auch Gegeneinander der deutsch- und slowenischsprachigen Bevölkerung in der Untersteiermark – und in Graz.

MEHR INFO
Foto: Edin Prnjavorac © GrazMuseum
Halloween im Apothekenmuseum

Zu Halloween mischen wir mit den Kindern in unserer Museumsapotheke gruseligen Slime und aromatische Duftsäckchen.

MEHR INFO
© Steiermärkisches Landesarchiv. Graz
Frauen im Jahre 1919

Karin Schmidlechner setzt sich in einem Vortrag mit geschlechterspezifischen Veränderungen aber auch Kontinuitäten in Bezug auf den Ersten Weltkrieg auseinander und legt dabei einen besonderen Fokus auf die Situation der Frauen im Jahr 1919.

MEHR INFO
Foto: © Edin Prnjavorac
Schaurige Stadtgespenster on stage

Im Halloween-Verkleidungsworkshop erwecken wir Figuren und Objekte in unserer Dauerausstellung zum Leben, basteln Kostüme und werden selbst zu Geistern.

MEHR INFO
Foto: © Andy Joe
Die Welt von Gestern

Alexandra Desmond singt, begleitet von Pianist Wolfgang Mayer, Lieder von Hermann Leopoldi, die an die verschwundene Welt des alten Österreich erinnern.

MEHR INFO
Das Margaretenbad 1929 © Sammlung GrazMuseum
Das Margaretenbad 1938: Eine Stadt- und Familiengeschichte

Claudia Beiser erzählt in einem Vortrag als Nachfahrin der Familie Zerkowitz, die das Margaretenbad erbauen ließen, über das Schicksal ihrer Familie und des Schwimmbades nach 1938.

MEHR INFO
Alt
immer wieder sonntags

In einer Führung durch die Ausstellung "Brücken Bäder Boulevards. Erinnerungen an das alte Graz" erinnern wir uns anhand von Gemälden, Plakaten, Fotografien, Grafiken und Plänen an die urbane Qualität des alten Graz, an jene Zeit, als Schönheit des städtischen Raums noch ein klar formuliertes Planungsziel war.

MEHR INFO
NUK Narodna in univerzitetna knižnica, Ljubljana  Slowenische National- und Universitätsbibliothek
Der gemeinsamen Geschichte auf der Spur

In der Führung durch die Ausstellung werden Postkarten zum Material, um unserer gemeinsamen Geschichte der deutsch- und slowenischsprachigen Untersteiermark erfahren.

MEHR INFO
Zweisprachige Postkarte mit Ansicht von Sveti Duh na Ostrem vrhu / Hl. Geist am Osterberg, ca. 1905-1910, Univerzitetna knjižnica Maribor/Universitätsbibliothek Maribor
1919 – Eine Grenzziehung in der Steiermark

In einem Vortrag erörtert Historiker Helmut Konrad wie die Grenzziehung zwischen dem neu entstandenen SHS-Staat und der Republik (Deutsch-)Österreich gezogen wurden und welche Auswirkungen diese auf die Menschen im Gebiet der ehemaligen Untersteiermark hatte.

MEHR INFO
Alt
Menschen, Bücher, Katastrophen

Autor Karl Wimmler und Schauspieler Peter Uray präsentieren mit musikalischer Untermalung den neuen Roman von Wimmler, in dem er die Zusammenhänge von Geschichte, Kunst, Kultur und Politik thematisiert.

MEHR INFO
NUK Narodna in univerzitetna knižnica, Ljubljana  Slowenische National- und Universitätsbibliothek
Der gemeinsamen Geschichte auf der Spur

In der Führung durch die Ausstellung werden Postkarten zum Material, um unserer gemeinsamen Geschichte der deutsch- und slowenischsprachigen Untersteiermark erfahren.

MEHR INFO

Mehr über uns

topothek Graz-Geidorf

Haben Sie etwas für die topothek Geidorf? Dann kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Bilder, Videos, Objekte, Erinnerungen und Geschichten!

Mehr

Museum am Schloßberg

Mit dem Museum am Schloßberg entsteht eine neue Anlaufstelle für alle, ein Ort des Ankommens und Verweilens, ein Ort mit Geschichte und gegenwärtigen Einsichten.

Mehr

Stadtarchiv Graz

Das Stadtarchiv Graz ist seit 1. April 2014 Teil der Stadtmuseum Graz GmbH und bildet gemeinsam mit dem GrazMuseum das Zentrum für Stadt und Stadtgeschichte in Graz.

Mehr

Krebsenkeller

Kennen Sie eines der Gesichter aus dem Krebsenkeller? Unterstützen Sie uns und bringen Sie Ihr Wissen ins Museum! Wir laden Sie ein, in 250 Porträts zu stöbern.

Mehr

Postkartensammlung online

Postkarten erzählen auf ihre eigene Weise Stadtgeschichte. Durchstöbern Sie die umfangreiche Postkartensammlung online.

Mehr

Schau Graz! Digital

Begeben Sie sich mit insgesamt 852 fotografischen Dokumenten auf einen digitalen Rundgang durch die Stadt und werfen Sie einen aktuellen Blick auf die Grazer Bezirke!

Mehr