Was ist los im Graz Museum

Alt
Graz Museum Sackstraße

In Grazer Gärten und Innenhöfen

So, 21.04.2024 | 15.00

In einer Führung betrachten wir, wie die urbanen Grünräume den nicht-menschlichen Bewohner*innen in ihrer Vernetzung als Bewegungsrouten dienen. Vorgärten, Innenhöfe, Heimgärten und Gemeinschaftsgärten bieten Erholungsraum, Platz für wachsende Biodiversität und für neue oder wiederkehrende Konzepte des städtischen Anbaus. Sie können sich positiv auf die Gesundheit und Psyche der Stadtbewohner*innen auswirken und sogar die Wahl der Fortbewegungsmittel beeinflussen.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Mehr Zugang zu Grün - Besserer Zugang zu Essen

Di, 23.04.2024 | 09.00

Die Veranstaltung im Graz Museum widmet sich dem Motto „Mehr Zugang zu Grün. Besserer Zugang zu Lebensmitteln“ und stellt die Frage, welchen Beitrag die essbare Stadt dazu leisten kann.

Alt
Graz Museum Sackstraße

In Grazer Gärten und Innenhöfen

So, 28.04.2024 | 15.00

In einer Führung betrachten wir, wie die urbanen Grünräume den nicht-menschlichen Bewohner*innen in ihrer Vernetzung als Bewegungsrouten dienen. Vorgärten, Innenhöfe, Heimgärten und Gemeinschaftsgärten bieten Erholungsraum, Platz für wachsende Biodiversität und für neue oder wiederkehrende Konzepte des städtischen Anbaus. Sie können sich positiv auf die Gesundheit und Psyche der Stadtbewohner*innen auswirken und sogar die Wahl der Fortbewegungsmittel beeinflussen.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Poetry Slam Workshop "Pimp up HER/History"

Di, 30.04.2024 | 17.00

Im Workshop arbeiten wir gemeinsam daran, wie sich diese Geschichten in kurze prägnante Texte umsetzen lassen, die bei der Sonderausgabe des „Pimp Up Her/History“ Poetry Slam am 22. Mai um 18 Uhr im Graz Museum. Jetzt anmelden!

Alt
FRida & freD, Friedrichgasse 34, 8010 Graz

Kultur Inklusiv unterwegs in Graz

So, 05.05.2024 | 14.00

Wir laden ein zu einem gemeinsamen Spaziergang veranstaltet von Kultur Inklusiv, einem Netzwerk von Kultur- und Sozialreinrichtungen und Menschen mit Behinderungen in Graz.

Alt
Graz Museum Sackstraße

In Grazer Gärten und Innenhöfen

So, 05.05.2024 | 15.00

In einer Führung betrachten wir, wie die urbanen Grünräume den nicht-menschlichen Bewohner*innen in ihrer Vernetzung als Bewegungsrouten dienen. Vorgärten, Innenhöfe, Heimgärten und Gemeinschaftsgärten bieten Erholungsraum, Platz für wachsende Biodiversität und für neue oder wiederkehrende Konzepte des städtischen Anbaus. Sie können sich positiv auf die Gesundheit und Psyche der Stadtbewohner*innen auswirken und sogar die Wahl der Fortbewegungsmittel beeinflussen.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Nicht im Zentrum? Bezirksgeschichten als Teil der Stadtgeschichte(n)!

Di, 07.05.2024 | 17.30

Am letzten Abend der erfolgreichen Veranstaltungsreihe „Vor.Stadt.Geschichten“ des Stadtarchives Graz, des Graz Museums und der Stadtbibliothek Graz möchten wir eine gemeinsame Gesamtschau auf die Vorträge machen. Wolfram Dornik wird die Ergebnisse der sieben Vorträge zusammenfassen. Danach werden wir in einer Diskussion die gemeinsamen Muster und die offenen Fragen anreißen.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Jüdische Reaktionen auf die nationalsozialistische Verfolgung

Mi, 08.05.2024 | 18.00

Das neue Buch zeigt die Reaktionen der jüdischen Bevölkerung auf die Verfolgungsmaßnahmen der Nationalsozialisten vom „Anschluss“ im März 1938 bis zum Beginn der großen Deportationen im Oktober 1941. Dabei werden die Jüdinnen und Juden nicht als passive Opfer, sondern als um ihr Überleben kämpfende Bevölkerungsgruppe vorgestellt.

Alt
Graz Museum Schlossberg

Familientag im Graz Museum Schlossberg

So, 12.05.2024-12.05.2024 | 10.00 - 18.00

Am 12. Mai laden wir alle bei freiem Eintritt zum Familientag mit einem Programm für Groß und Klein im Graz Museum Schlossberg ein.

Alt
Graz Museum Schlossberg

Familientag im Graz Museum Schlossberg

So, 12.05.2024-12.05.2024 | 10.00 - 18.00

Am 12. Mai laden wir alle bei freiem Eintritt zum Familientag mit einem Programm für Groß und Klein im Graz Museum Schlossberg ein.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Ausstellungseröffnung: Habitat Graz

Mi, 15.05.2024 | 18.00

Wir laden alle herzlich zur Eröffnung der Ausstellung "Habitat Graz" im Rahmen des Jahresthemas 2024 Stadt Natur ins Graz Museum ein.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Internationaler Museumstag 2024 in Graz

So, 19.05.2024 | 10.00

Zum Internationalen Museumstag laden die Grazer Museen bei freiem Eintritt zu einem vielfältigen und spannenden Programm für die ganze Familie ein. Insgesamt 18 Museen in Graz öffnen an diesem Tag ihre Türen zu Ausstellungen, Führungen und Workshops.

Alt
Graz Museum Sackstraße

"Pimp Up Her/History“ Poetry Slam

Mi, 22.05.2024 | 18.00

Beim History Slam geht um den persönlichen Zugang, es geht um (Zeit-)Geschichte, es geht um literarische Bearbeitung, es geht um Texte, die sich im Zeitlimit von 6 Minuten persönlich vortragen lassen. Im Anschluss an jeden Textvortrag gibt es ein Gespräch über die Hintergründe sowie die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Geschichte des Antisemitismus in Graz

So, 26.05.2024 | 15.00

Bei einer Spezial-Führung in unserer Dauerausstellung "360 GRAZ" setzen wir uns mit der Geschichte des Antisemitismus in Graz auseinander und diskutieren gegenwärtige gesellschaftliche Entwicklungen.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Das Außenhaus

Mo, 27.05.2024 | 16.30

Was ist überhaupt das Außenhaus und welche Rolle spielt es im Alltag der Menschen und in der Raumplanung? Studierende der FH JOANNEUM am Institut für Architektur und Bauingenieurwesen werden anhand von Beiträgen zur Raumplanung aus ihren Herkunfts- und Lebensorten diese Fragen mit dem Publikum diskutieren.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Hier könnte ein Baum stehen!

Mi, 29.05.2024 | 18.00

Ausgehend von der Beschäftigung mit Freiräumen in der Stadt Graz, den "Gstettn" und Brachen suchte die Künstlerin Nicole Pruckermayr in umgekehrter Manier Jahre später die möglichen Räume, die ebenso Entwicklungspotential für kleinräumige Naturreservate in der Stadt darstellen können.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Jüdisches Leben im Bezirk Lend

Mo, 03.06.2024 | 18.00

Die ersten Spuren jüdischen Lebens in Graz Mitte des 19. Jahrhunderts finden sich fast ausschließlich in der Murvorstadt, in Lend und Gries. In den Jahren 1938/39 wurde auch aus Lend die gesamte jüdische Bevölkerung vertrieben. Nach Jahrzehnten des Schweigens dauerte es bis Ende des 20. Jahrhunderts, ehe jüdisches Leben von der Öffentlichkeit wahrgenommen und Erinnerungszeichen – in Form von Stolpersteinen – im Bezirk gesetzt wurden.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Territorial Urbanism Now!

Mi, 12.06.2024 | 18.00

Das Buch "Territorial Urbanism Now!" ist ein Aufruf zu einem Paradigmenwechsel in der Konzeption der städtischen Transformation. Er fordert uns auf, dem Unbebauten Vorrang einzuräumen, damit es zu dem Ort wird, an dem die Herausforderungen des Klimawandels gemeinsam angegangen werden können.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Geschichte des Antisemitismus in Graz

So, 16.06.2024 | 15.00

Bei einer Spezial-Führung in unserer Dauerausstellung "360 GRAZ" setzen wir uns mit der Geschichte des Antisemitismus in Graz auseinander und diskutieren gegenwärtige gesellschaftliche Entwicklungen.

Alt
Treffpunkt: Stremayrgasse 14/16, 8010 Graz

Radtour Essbares Graz: Urbanes Obst und gemeinschaftliche Gärten

Sa, 22.06.2024 | 11.00

Diese Radtour gibt eine Übersicht über die kleinen, selbstorganisierten Oasen auf der Ostseite der Mur. Neben der Verschönerung des Stadtbildes, zu der die Gärten sicherlich beitragen, konzentriert sich diese Radtour auf die sozialen Aspekte des Urban Gardenings, diskutiert die Spannungsfelder, die das Gärtnern im öffentlichen Raum mit sich bringt und versucht die Auswirkungen des Klimawandels anhand der urbanen Bepflanzung aufzuzeigen.

Alt
Graz Museum Sackstraße

ZELLE | ParZELLE

Mi, 26.06.2024 | 18.30

Das Grazer Forschungsprojekt ZELLE | ParZELLE geht der Frage nach, was die Stadtplanung vom Forschungsfeld der Biotechnologie lernen kann. Dabei wird die Zelle, als kleinste lebendige Einheit in der Natur, der Parzelle, dem kleinsten Strukturelement der Stadt, gegenübergestellt.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Alles Unkraut - oder was?

Sa, 29.06.2024 | 11.00

Ziel dieses Workshops ist es, die Vielfalt wilder Pflanzen, vermeintlicher Unkräuter, in der Stadt zu entdecken, Wissen zusammentragen und ihre Eigenschaften wertzuschätzen. Um welche Pflanzen geht es? Handelt es sich bei Pflanzen, die sich in kleinsten Ritzen einen Lebensraum suchen, um „Unkraut“? Was wissen wir über sie und was assoziieren wir mit ihnen?

Alt
Grätzel-Treff Graz, Wastlergasse 1/Ecke Bergmanngasse, 8010 Graz

Spaziergang zu den gründerzeitlichen Vorgärten und Innenhöfen in Geidorf

Mi, 03.07.2024 | 17.00

Der Ökologe Dr. Helwig Brunner legt bei diesem Spaziergang das Augenmerk auf den Lebensraum einer überraschend reichhaltigen Tierwelt in Vorgärten und Innenhöfen im Grazer Bezirk Geidorf.

Alt
Graz Museum Sackstraße

Geschichte des Antisemitismus in Graz

So, 07.07.2024 | 15.00

Bei einer Spezial-Führung in unserer Dauerausstellung "360 GRAZ" setzen wir uns mit der Geschichte des Antisemitismus in Graz auseinander und diskutieren gegenwärtige gesellschaftliche Entwicklungen.

Mehr über uns

Graz Biografie – Geschichte einer Stadt

In kompakter und reich illustrierter Form präsentiert die neue Publikation “Graz Biografie” die Geschichte der Stadt und der Menschen, die in ihr leb(t)en von 500 v. Chr. bis in die Gegenwart.

Mehr

Stadtarchäologie Graz

Die Stadtarchäologie betreut archäologischer Funde von städtischen Liegenschaften im Grazer Stadtgebiet und ist Anlaufstelle für Fragen zur Grazer Archäologie und Kontaktadresse für Fundmeldungen aus dem Stadtgebiet.

Mehr

Stadtarchiv Graz

Das historische Archiv der Landeshauptstadt verwahrt die schriftliche Überlieferung der Grazer Stadtverwaltung seit dem 18. Jahrhundert.

Mehr

1+1-Aktion fürs Graz Museum

Holding-Graz-Vorteilskund*innen profitieren von zahlreichen Angeboten, 1+1-Aktionen und Tickets zum Bonuspreis – etwa für das Graz Museum!

Mehr

ReInHerit

Wem gehört das kulturelle Erbe und wie gehen wir in der Zukunft damit um? Diese Fragen waren der Grundstein des EU-geförderten Projekts „ReInHerit“, an dem verschiedene Kulturinstitutionen und Bildungseinrichtungen gemeinsam gearbeitet haben.

Mehr

Kulturvermittlung

Unsere Führungen und Workshops im Graz Museum und Graz Museum Schlossberg bieten die Gelegenheit, mit uns ins Gespräch zu kommen und historische, aber auch gegenwärtige Erscheinungsformen, Phänomene und Themen der Stadt zu diskutieren.

Mehr