Was ist los im GrazMuseum

Foto: F. Schurig, E. Prnjavorac © GrazMuseum
immer wieder sonntags

Die Ausstellung im GrazMuseum widmet sich der Zwischenkriegszeit in Graz – von der Ausrufung der Ersten Republik bis zur Stadt der "Volkserhebung".

MEHR INFO
Foto: Sammlung GrazMuseum
Die Neue Frau

In einer Themenführung in der Ausstellung "Im Kartenhaus der Republik" geben wir einen Einblick in die Rolle der Frau zur Zeit der Ersten Republik in Graz.

MEHR INFO
Foto: Elisabeth Klöckl © RosaLila PantherInnen
HIS/HER/YOUR Story

Gesellschaftspolitisch relevante Fragen rund um die Themen Vielfalt, Geschlechterrollen und Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Trans- und Bisexuellen stehen im Zentrum der Führung im Rahmen der Ausstellung "ganz normal anders | 30 Jahre Tuntenball".

MEHR INFO
Foto: Rainer Possert, bearbeitet durch: 2.U.S.2 – art & graphic design solutions
Kuratorenführung Lager Liebenau

Im Rahmen der Finissage der Ausstellung "Lager Liebenau | Ein Ort verdichteter Geschichte" findet die letzte Kuratorenführung mit Barbara Stelzl-Marx, Leiterin des Ludwig Boltzmann Instituts für Kriegsfolgenforschung statt.

MEHR INFO
Foto: Rainer Possert, bearbeitet durch: 2.U.S.2 – art & graphic design solutions
Finissage "Lager Liebenau"

Das GrazMuseum lädt gemeinsam mit dem Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung zur Finissage der Ausstellung "Lager Liebenau | Ein Ort verdichteter Geschichte" mit Vorträgen von Barbara Glück und Milica Tomić.

MEHR INFO
Foto: F. Schurig, E. Prnjavorac © GrazMuseum
Führung "Im Kartenhaus der Republik"

Die Ausstellung im GrazMuseum widmet sich der Zwischenkriegszeit in Graz – von der Ausrufung der Ersten Republik bis zur Stadt der "Volkserhebung".

MEHR INFO
Alt
Die ungarische Räterepublik und die Auswirkungen auf Graz

In einem Vortag erörtert Historiker Heimo Halbrainer die Auswirkungen der Ausrufung der ungarischen Räterepublik am 21. März. 1919 auf Graz.

MEHR INFO
Alpenländischer Maler: Gerichtstafel des Stadtrichters Niclas Strobel, 1478 Öl/Tempera auf Fichtenholz, Rahmen 20. Jh. © Sammlung GrazMuseum
Im Namen des Glaubens

In einer Themenführung betrachten wir anhand von Objekten der Grazer Stadtgeschichte in der Ausstellung „360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt“, welchen Einfluss Religionen über Jahrhunderte auf die Menschen hatten.

MEHR INFO
Foto: E. Prnjavorac © GrazMuseum
Apothekenworkshop - Oster Special

Bei diesem besonderen Apothekenworkshop stellen die Teilnehmer/-innen selbst Seife in Form von Osterhasen her und verwenden dafür historische Wiege- und Messgeräte.

MEHR INFO
Foto: Edin Prnjavorac © GrazMuseum
Stadtgespenster on stage - Oster Special

Beim Geschichteworkshop begeben uns in der Ausstellung "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt" mit dem Osterhasen auf die Suche nach Ostereiern.

MEHR INFO
Foto: E. Prnjavorac © GrazMuseum
Apothekenworkshop - Oster Special

Bei diesem besonderen Apothekenworkshop stellen die Teilnehmer/-innen selbst Seife in Form von Osterhasen her und verwenden dafür historische Wiege- und Messgeräte.

MEHR INFO
Alpenländischer Maler: Gerichtstafel des Stadtrichters Niclas Strobel, 1478 Öl/Tempera auf Fichtenholz, Rahmen 20. Jh. © Sammlung GrazMuseum
Im Namen des Glaubens

In einer Themenführung betrachten wir anhand von Objekten der Grazer Stadtgeschichte in der Ausstellung „360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt“, welchen Einfluss Religionen über Jahrhunderte auf die Menschen der Stadt hatten.

MEHR INFO
Foto: Edin Prnjavorac © GrazMuseum
Stadtgespenster on stage - Oster Special

Beim Geschichteworkshop begeben uns in der Ausstellung "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt" mit dem Osterhasen auf die Suche nach Ostereiern.

MEHR INFO
Foto: F. Schurig, E. Prnjavorac © GrazMuseum
Führung "Im Kartenhaus der Republik"

Die Ausstellung im GrazMuseum widmet sich der Zwischenkriegszeit in Graz – von der Ausrufung der Ersten Republik bis zur Stadt der "Volkserhebung".

MEHR INFO
Alt
Jahrgang 1936 – Chronik einer Grazer Familie

Autor Herbert Lipsky präsentiert seinen Roman, der zwar keine (Auto-) Biographie ist, sehr wohl aber ist vieles, was er als Kind und Jugendlicher selbst erlebt hat, in die Handlung eingeflossen.

MEHR INFO
SK Sturm Graz © Foto Fischer
Eröffnung "Die Gruabn. Das Herz von Sturm"

Zum 100-jährigen Jubiläum erinnert das GrazMuseum an die wechselvolle Historie der österreichweit bekannten Gruabn.

MEHR INFO
Alt
Die österreichische Justiz und die NS-Wiederbetätigung

Politwissenschaftler Mathias Lichtenwagner widmet sich in einem Vortrag dem Thema Wiederbetätigung in Österreich, wo die Zahl der wegen Verstößen gegen das Verbotsgesetz Verurteilten in den letzten Jahren immer mehr zunimmt.

MEHR INFO
Foto: Sammlung GrazMuseum
Die Neue Frau

In einer Themenführung in der Ausstellung "Im Kartenhaus der Republik" geben wir einen Einblick in die Rolle der Frau zur Zeit der Ersten Republik in Graz.

MEHR INFO
Foto: F. Schurig, E. Prnjavorac © GrazMuseum
Letzte Führung "Im Kartenhaus der Republik"

Die Ausstellung widmet sich der Zwischenkriegszeit in Graz - von der Ausrufung der Ersten Republik bis zur "Stadt der Volkserhebung".

MEHR INFO

Mehr über uns

Postkartensammlung online

Postkarten erzählen auf ihre eigene Weise Stadtgeschichte. Durchstöbern Sie die umfangreiche Postkartensammlung online.

Erfahren sie mehr

Krebsenkeller

Das Traditionshaus in der Grazer Sackstraße verfügt über eine immer umfangreicher werdende Sammlung von Zeichnungen, die beinahe jeden Raum schmückten.

Erfahren sie mehr

Stadtarchiv Graz

Das Stadtarchiv Graz ist seit 1. April 2014 Teil der Stadtmuseum Graz GmbH und bildet gemeinsam mit dem GrazMuseum das Zentrum für Stadt und Stadtgeschichte in Graz.

Erfahren sie mehr