Mi, 16.01.2019 | 18.30 Uhr Veranstaltung

Bodenfundstätte Lager Liebenau

Runder Tisch

Das Lager Liebenau war zwar lange Zeit vergessen, aber nur auf den ersten Blick unsichtbar. Teile der Keller von zwei Wirtschaftsbaracken blieben bis heute weitgehend im Zustand von 1945 erhalten und sind unter Denkmalschutz gestellt. Seit der Ausweisung des ehemaligen Lagerareals als „archäologische Bodenfundstätte“ begleiten Archäolog/-innen Bauarbeiten am Grünanger. Was konnten Archäolog/-innen bisher bergen? Was bedeutet der Status einer „Bodenfundstätte“ für den Grünanger? Spielt er eine Rolle für das Gedenken?

Teilnehmer/-innen:
Gerald Fuchs, Archäologe
Eva Steigberger, Österreichisches Bundesdenkmalamt
Claudia Theune, Universität Wien

Vortragssaal GrazMuseum