Bauakten

Einsichtnahme

Im Stadtarchiv Graz werden Unterlagen aus Bauverfahren der Grazer Bau- und Anlagenbehörde (Baupolizei) bis 1994 aufbewahrt. Jüngeres Schriftgut wird in der Regel in der Bau- und Anlagenbehörde selbst aufbewahrt. Die Einsichtnahme in diese Unterlagen ist nur Eigentümern/Eigentümerinnen (sowie von ihnen Bevollmächtigten), Verfahrensparteien, Behörden und zur berufsmäßigen Vertretung Befugten erlaubt.

Weitere Informationen zur Archivbenutzung finden Sie hier.

Auskunft

Das Steiermärkische Auskunftspflichtgesetz sieht vor, dass das Stadtarchiv über das Vorhandensein von Unterlagen sowie die Bedingungen der Einsichtnahme Auskunft zu geben hat. Nähere Informationen über Akteninhalte müssen jedoch bei vorliegendem Einsichtsrecht selbst recherchiert werden.

 

Um Ihre Anfrage beantworten zu können, benötigen wir folgende Angaben: 

Aus welchem Zeitraum?*
Ich bin einverstanden mit der Datennutzung.