26.04.2019 - 23.06.2019

100 Jahre Gruabn

Ausstellung zum Jubiläum

Die Gruabn. Bei diesem Namen geht Sturmfans unterschiedlichster Generationen das Herz auf, da denkt man an sportliche Triumphe und Tragödien, an harte Bedingungen und ebensolche Bandagen, an Platznot und schwierige Bodenverhältnisse, an Kampf, Rasse und Klasse. Ein Kultstadion. Jahrzehntelang diente der 1919 eröffnete Sportplatz am Grazer Jakominigürtel dem SK Sturm als Heimstätte. Zum 100-jährigenJubiläum erinnert eine Ausstellung an die wechselvolle Historie der österreichweit bekannten Gruabn. Zu sehen sind bislang unveröffentlichte Fotodokumente aus der Frühzeit, die besten Aufnahmen aus dem Archiv von Foto Fischer, zudem Originalrelikte aus der Gruabn, Devotionalen von Fans, künstlerische Beiträge, Dressen, Wimpel, Pokale sowie Hör- und Sehstationen.

Sturmfans sind eingeladen, sich aktiv an diesem Stück Fußball-Zeitgeschichte zu beteiligen. Deshalb startet das GrazMuseum für die Ausstellung einen Aufruf: Wir suchen besondere Erinnerungen an die Gruabn – von der Baugeschichte bis zum aktuellen Zustand des Stadions, von den Bombentreffern des Jahres 1944 über das legendäre Spiel gegen Sao Paolo 1953 bis zum Abschiedsspiel 1997 – in Form von Fotos, Dokumenten, Souvenirs, alten Ansichten und Devotionalien.

Kontakt: johanna.fiedler@stadt.graz.at