HomeServiceGrazgeschichte

Grazgeschichte

Graz Portraits: Eine kleine Geschichte der Stadt", die Hauptausstellung des Jahres 2008, umfasste 100 Gemälde, Skulpturen, Stiche und Originalfotos von Persönlichkeiten, die Graz von der Zeit als „Kaiserresidenz" bis zu jener als „Stadt der Volkserhebung" wesentlich geprägt haben. Die vorgestellten Frauen und Männer, deren Biografie signifikant für die Geschichte der Stadt zwischen 1400 und 1945 ist, verkörpern auch Prinzipien, Gedankenwelten, Entwicklungen regionaler und europäischer Dimension.

Das Projekt beschränkt sich nicht nur auf die jeweils Mächtigen und die Kulturheroen, sondern erweitert den historischen Blick auf die Bereiche der Wirtschaft und des Sozialen und vor allem auch auf die im historischen Prozess Unterlegenen.

 

Freier Eintritt ins GrazMuseum für alle bis 18 Jahre

Wollen Sie über unser Veranstaltungsprogramm informiert sein? Anmeldung zum GrazMuseum-Newsletter

23. April - 9. Mai 2017:
Spezialtarif 1,- pro Schüler/in!

Postkarten erzählen auf ihre eigene Weise Stadtgeschichte. Durchstöbern sie die Postkartensammlung online.

Besucher/-inneninfos

Öffnungszeiten

Mi-Mo, 10-17 Uhr
(täglich außer dienstags)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 5,–
Ermäßigt: € 3,–
Jahreskarte: € 14,–
Freier Eintritt für alle bis 18!
 
Führungen: € 2,–
Abendveranstaltungen: € 5,–
Workshops:
(Schüler/-innen im Klassenverband: € 2,–)
€ 4,–
Kindergeburtstag: € 12,–

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Freien Eintritt ins GrazMuseum haben...
Der ermäßigte Preis gilt für...

Kontakt/Lage

GrazMuseum
Sackstraße 18
A-8010 Graz
grazmuseum@stadt.graz.at
T +43 316 872-7600

Stadtarchiv Graz
Schiffgasse 4
8020 Graz
stadtarchiv@stadt.graz.at
T +43 316 872-7620

© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ A-8010 Graz \ T +43 316 872 7600 \ grazmuseum@stadt.graz.at

Newsletteranmeldung