HomeSammlungenSammlungsobjekte79_Wiederaufbau

FOTO

„Aus Schutt und Asche“ und „Graz baut auf“, um 1950
Diaserien zum Wiederaufbau

„Graz baut auf“

Die Stadt Graz beauftragte nach dem Krieg zwei Bildserien, welche die Leistungen der städtischen Verwaltung im Wiederaufbau und bei der Versorgung der Bevölkerung darstellen sollten. In „Aus Schutt und Asche“ dominieren Bilder von Bombenschäden, der Wiederaufbau wird aber bereits als Chance dargestellt. In der zweiten Serie „Graz baut auf“ steht Zuversicht im Mittelpunkt: im Aufbau begriffene Kinderbetreuungseinrichtungen, Schulen und Wohnbauten sind zu sehen.

Dieses Objekt ist zu sehen in "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt".

Objektpatin oder Objektpate werden 

Freier Eintritt ins GrazMuseum für alle bis 18 Jahre

Möchten Sie Informationen zu unserem Veranstaltungsprogramm erhalten? Bitte hier anmelden.

Holen Sie sich die Jahreskarte vom GrazMuseum um nur € 14,-

Postkarten erzählen auf ihre eigene Weise Stadtgeschichte. Durchstöbern sie die Postkartensammlung online.

Besucher/-inneninfos

Öffnungszeiten

Mi-Mo, 10-17 Uhr
(täglich außer dienstags)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 5,–
Ermäßigt: € 3,–
Jahreskarte: € 14,–
Freier Eintritt für alle bis 18!
 
Führungen: € 2,–
Abendveranstaltungen: € 5,–
Workshops:
(Schüler/-innen im Klassenverband: € 2,–)
€ 4,–
Kindergeburtstag: € 12,–

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Freien Eintritt ins GrazMuseum haben...
Der ermäßigte Preis gilt für...

Kontakt/Lage

GrazMuseum
Sackstraße 18
A-8010 Graz
grazmuseum@stadt.graz.at
T +43 316 872-7600

Stadtarchiv Graz
Schiffgasse 4
8020 Graz
stadtarchiv@stadt.graz.at
T +43 316 872-7620

© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ A-8010 Graz \ T +43 316 872 7600 \ grazmuseum@stadt.graz.at

Newsletteranmeldung