HomeSammlungenSammlungsobjekte43_Hl. Katharina

SKULPTUR

Unbekannt: Heilige Katharina von Alexandria, triumphierend über Kaiser Maximinus Daia, um 1500
Holz mit Fassungsresten
Inv.-Nr. SKU 05/00043

 

 

Weiblicher Scharfsinn

Der katholische Glaube bot vor allem die Mutter Gottes und Heilige als weibliche Vorbilder. Die Heilige Katharina ist eine der 14 Nothelfer/-innen und u. a. Schutzpatronin der Schulen und philosophischen Fakultäten. Dies geht auf ihre Fähigkeit zurück, mit Klugheit und Argumenten zu überzeugen. In einer öffentlichen Diskussion gelang es ihr, 50 der besten römischen Gelehrten zum Christentum zu bekehren. Aufgrund ihres Glaubens wurde Katharina schließlich auf Befehl des römischen Kaisers Maximinus Daia enthauptet. Die Holzskulptur war an dem Grazer Haus Heinrichstraße 45 angebracht.

Dieses Objekt ist zu sehen in "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt".

Objektpatin oder Objektpate werden 

Freier Eintritt ins GrazMuseum für alle bis 18 Jahre

Möchten Sie Informationen zu unserem Veranstaltungsprogramm erhalten? Bitte hier anmelden.

Holen Sie sich die Jahreskarte vom GrazMuseum um nur € 14,-

Postkarten erzählen auf ihre eigene Weise Stadtgeschichte. Durchstöbern sie die Postkartensammlung online.

Besucher/-inneninfos

Öffnungszeiten

Mi-Mo, 10-17 Uhr
(täglich außer dienstags)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 5,–
Ermäßigt: € 3,–
Jahreskarte: € 14,–
Freier Eintritt für alle bis 18!
 
Führungen: € 2,–
Abendveranstaltungen: € 5,–
Workshops:
(Schüler/-innen im Klassenverband: € 2,–)
€ 4,–
Kindergeburtstag: € 12,–

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Freien Eintritt ins GrazMuseum haben...
Der ermäßigte Preis gilt für...

Kontakt/Lage

GrazMuseum
Sackstraße 18
A-8010 Graz
grazmuseum@stadt.graz.at
T +43 316 872-7600

Stadtarchiv Graz
Schiffgasse 4
8020 Graz
stadtarchiv@stadt.graz.at
T +43 316 872-7620

© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ A-8010 Graz \ T +43 316 872 7600 \ grazmuseum@stadt.graz.at

Newsletteranmeldung