HomeSammlungenSammlungsobjekte29_Postkarte Uhrturm

POSTKARTEN

Verlag Ludwig Strohschneider, Graz: Graz, Uhrturm am Schlossberg, versandt 1903
Chromolithographie
Inv.-Nr. ASK05/00003

Mit der illustrierten Postkarte, die ab den 1890er-Jahren gebräuchlich wird, werden die Bilder von der Stadt massenhaft. Jede/-r kann sie leicht erwerben. Besonders der Uhrturm wird auf Postkarten zu einer „Ikone“, die über der Stadt thronend inszeniert wird. An den Mitteilungen lässt sich sehen, wer solche Karten verschickt hat. Es sind nicht nur Ausflügler, sondern auch Bewohner/-innen der Stadt, oft auch Durchreisende, die in Graz Station machen: „Hier heute morgen um ½ 5 h fr. eingetroffen… Morgen um ¾ 5 h reise ich ab… Herzl. Grüße Hugo“.

Dieses Objekt ist zu sehen in "Postkartensammlung | GrazMuseum Online".

Freier Eintritt ins GrazMuseum für alle bis 18 Jahre

Möchten Sie Informationen zu unserem Veranstaltungsprogramm erhalten? Bitte hier anmelden.

Das GrazMuseum ist eines von mehreren barrierefreien Ausflugszielen.

Neue Öffnungszeiten!

Postkarten erzählen auf ihre eigene Weise Stadtgeschichte. Durchstöbern sie die Postkartensammlung online.

Besucher/-inneninfos

Öffnungszeiten

Mi-Mo, 10-17 Uhr
(täglich außer dienstags)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 5,–
Ermäßigt: € 3,–
Jahreskarte: € 14,–
Freier Eintritt für alle bis 18!
 
Führungen: € 2,–
Abendveranstaltungen: € 5,–
Workshops:
(Schüler/-innen im Klassenverband: € 2,–)
€ 4,–
Kindergeburtstag: € 12,–

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Freien Eintritt ins GrazMuseum haben...
Der ermäßigte Preis gilt für...

Kontakt/Lage

GrazMuseum
Sackstraße 18
A-8010 Graz
grazmuseum@stadt.graz.at
T +43 316 872-7600

Stadtarchiv Graz
Schiffgasse 4
8020 Graz
stadtarchiv@stadt.graz.at
T +43 316 872-7620

© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ A-8010 Graz \ T +43 316 872 7600 \ grazmuseum@stadt.graz.at

Newsletteranmeldung