HomeSammlungenSammlungsobjekte19_Schlossbergmodell

OBJEKTE

Anton Sigl: Kleines Schloßbergmodell, 1850 
Holz, Pappmaché, Farbe
Inv.-Nr. OBJ05/00262

Verteidigung gegen innere und äußere Feinde

Das zweite und kleinere Schloßbergmodell Anton Sigls präsentiert den überwiegend kahlen Schloßberg etwa 40 Jahre nach seiner Sprengung. Freiherr von Welden hatte bereits begonnen, aus der früheren Festung ein gärtnerisches Gesamtkunstwerk zu machen, doch auf dem Hochplateau sind die rudimentären Befestigungen zu sehen, die die Staatsmacht angesichts der Unruhen von 1848 anlegen ließ. Als auf dem Schloßberg im Zweiten Weltkrieg Fliegerabwehrkanonen aufgestellt wurden, diente er zum letzten Mal militärischen Zwecken.

Dieses Objekt ist zu sehen in "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt".

Objektpatin oder Objektpate werden 

Freier Eintritt ins GrazMuseum für alle bis 18 Jahre

Möchten Sie Informationen zu unserem Veranstaltungsprogramm erhalten? Bitte hier anmelden.

Holen Sie sich die Jahreskarte vom GrazMuseum um nur € 14,-

Postkarten erzählen auf ihre eigene Weise Stadtgeschichte. Durchstöbern sie die Postkartensammlung online.

Besucher/-inneninfos

Öffnungszeiten

Mi-Mo, 10-17 Uhr
(täglich außer dienstags)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 5,–
Ermäßigt: € 3,–
Jahreskarte: € 14,–
Freier Eintritt für alle bis 18!
 
Führungen: € 2,–
Abendveranstaltungen: € 5,–
Workshops:
(Schüler/-innen im Klassenverband: € 2,–)
€ 4,–
Kindergeburtstag: € 12,–

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Freien Eintritt ins GrazMuseum haben...
Der ermäßigte Preis gilt für...

Kontakt/Lage

GrazMuseum
Sackstraße 18
A-8010 Graz
grazmuseum@stadt.graz.at
T +43 316 872-7600

Stadtarchiv Graz
Schiffgasse 4
8020 Graz
stadtarchiv@stadt.graz.at
T +43 316 872-7620

Impressum | Kontakt

© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ A-8010 Graz \ T +43 316 872 7600 \ grazmuseum@stadt.graz.at

Newsletteranmeldung