HomeSammlungenSammlungsobjekte15_Franzosen

GRAPHIK

Unbekannt: Die Franzosen vor dem Rathaus, 1797
Kupferstich, koloriert
Inv.-Nr. GRA05/00124

Bei seinem Aufenthalt in Graz 1797 war Napoleon General der französischen Armee. Er hatte eben den erfolgreichen Italienfeldzug hinter sich und war gleich darauf in Österreich einmarschiert. Der Stich zeigt französische Besatzer und Grazer Korpstruppen vor dem Rathaus, das zugleich Sitz der Hauptwache („Hauptwachplatz“) war. In den umliegenden Gebäuden und um den Platz haben sich Schaulustige versammelt. In den Franzosen sahen die Bürgerinnen und Bürger Sendboten der Revolution, die von Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit kündete. 

Dieses Objekt ist zu sehen in "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt".

Freier Eintritt ins GrazMuseum für alle bis 18 Jahre

Möchten Sie Informationen zu unserem Veranstaltungsprogramm erhalten? Bitte hier anmelden.

Das GrazMuseum ist eines von mehreren barrierefreien Ausflugszielen.

Neue Öffnungszeiten!

Postkarten erzählen auf ihre eigene Weise Stadtgeschichte. Durchstöbern sie die Postkartensammlung online.

Besucher/-inneninfos

Öffnungszeiten

Mi-Mo, 10-17 Uhr
(täglich außer dienstags)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 5,–
Ermäßigt: € 3,–
Jahreskarte: € 14,–
Freier Eintritt für alle bis 18!
 
Führungen: € 2,–
Abendveranstaltungen: € 5,–
Workshops:
(Schüler/-innen im Klassenverband: € 2,–)
€ 4,–
Kindergeburtstag: € 12,–

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Freien Eintritt ins GrazMuseum haben...
Der ermäßigte Preis gilt für...

Kontakt/Lage

GrazMuseum
Sackstraße 18
A-8010 Graz
grazmuseum@stadt.graz.at
T +43 316 872-7600

Stadtarchiv Graz
Schiffgasse 4
8020 Graz
stadtarchiv@stadt.graz.at
T +43 316 872-7620

Impressum | Kontakt

© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ A-8010 Graz \ T +43 316 872 7600 \ grazmuseum@stadt.graz.at

Newsletteranmeldung