HomeSammlungenSammlungsobjekte12_Stadtrichterstab

OBJEKTE

Stadtrichterstab, 1773
Ebenholz, Silber
Inv.-Nr. OBJ06/00728

Ein Zeichen richterlicher Würde

Seit Mitte des 15. Jahrhunderts sind Bürgermeister und Stadtrichter neben dem Rat die obersten Herren der Stadtverwaltung. Zivile und juristische Befugnisse wurden mehr und mehr zu getrennten Einflussbereichen. Der Stadtrichter fungierte als oberste Instanz für alle innerstädtischen rechtlichen Angelegenheiten der niederen und hohen Gerichtsbarkeit. Konkrete Symbole seiner richterlichen Gewalt waren das Stadtrichterschwert, der Stadtrichterstab und das Stadtrichtersiegel. Mit dem Stadtrichterstab leitete er die Sitzungen des Gerichts und vereidigte die Zeugen.

Dieses Objekt ist zu sehen in "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt".

Objektpatin oder Objektpate werden 

Freier Eintritt ins GrazMuseum für alle bis 18 Jahre

Möchten Sie Informationen zu unserem Veranstaltungsprogramm erhalten? Bitte hier anmelden.

Das GrazMuseum ist eines von mehreren barrierefreien Ausflugszielen.

Neue Öffnungszeiten!

Postkarten erzählen auf ihre eigene Weise Stadtgeschichte. Durchstöbern sie die Postkartensammlung online.

Besucher/-inneninfos

Öffnungszeiten

Mi-Mo, 10-17 Uhr
(täglich außer dienstags)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 5,–
Ermäßigt: € 3,–
Jahreskarte: € 14,–
Freier Eintritt für alle bis 18!
 
Führungen: € 2,–
Abendveranstaltungen: € 5,–
Workshops:
(Schüler/-innen im Klassenverband: € 2,–)
€ 4,–
Kindergeburtstag: € 12,–

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Freien Eintritt ins GrazMuseum haben...
Der ermäßigte Preis gilt für...

Kontakt/Lage

GrazMuseum
Sackstraße 18
A-8010 Graz
grazmuseum@stadt.graz.at
T +43 316 872-7600

Stadtarchiv Graz
Schiffgasse 4
8020 Graz
stadtarchiv@stadt.graz.at
T +43 316 872-7620

Impressum | Kontakt

© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ A-8010 Graz \ T +43 316 872 7600 \ grazmuseum@stadt.graz.at

Newsletteranmeldung