HomeSammlungenSammlungsobjekte03_Stadtrichterschwert

OBJEKTE

Amtsschwert des Stadtrichters von Graz, 1547
Stahl, Samt, Silber
Inv.-Nr. M 38

 

 

Städtische Rechtsgewalt

Im frühen Mittelalter lenkte ein Stadtrichter die Verwaltung der Stadt. Als Zeichen seiner Würde und Rechtsprechung trug er dieses Schwert, dessen Griff und Scheide mit blauem Samt überzogen sind. Auf der mit 14 Silberspangen umfangenen Scheide sind die Namen und Amtszeiten der Grazer Stadtrichter und Bürgermeister eingraviert. Das Amt des Bürgermeisters wurde erst im 15. Jahrhundert eingeführt, als die Verwaltung mit der Größe der Stadt immer umfangreicher wurde. Gemeinsam mit Richter und Rat bildete er die Stadtobrigkeit.

Dieses Objekt ist zu sehen in "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt".

Objektpatin oder Objektpate werden 

Freier Eintritt ins GrazMuseum für alle bis 18 Jahre

Möchten Sie Informationen zu unserem Veranstaltungsprogramm erhalten? Bitte hier anmelden.

Das GrazMuseum ist eines von mehreren barrierefreien Ausflugszielen.

Neue Öffnungszeiten!

Postkarten erzählen auf ihre eigene Weise Stadtgeschichte. Durchstöbern sie die Postkartensammlung online.

Besucher/-inneninfos

Öffnungszeiten

Mi-Mo, 10-17 Uhr
(täglich außer dienstags)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 5,–
Ermäßigt: € 3,–
Jahreskarte: € 14,–
Freier Eintritt für alle bis 18!
 
Führungen: € 2,–
Abendveranstaltungen: € 5,–
Workshops:
(Schüler/-innen im Klassenverband: € 2,–)
€ 4,–
Kindergeburtstag: € 12,–

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Freien Eintritt ins GrazMuseum haben...
Der ermäßigte Preis gilt für...

Kontakt/Lage

GrazMuseum
Sackstraße 18
A-8010 Graz
grazmuseum@stadt.graz.at
T +43 316 872-7600

Stadtarchiv Graz
Schiffgasse 4
8020 Graz
stadtarchiv@stadt.graz.at
T +43 316 872-7620

Impressum | Kontakt

© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ A-8010 Graz \ T +43 316 872 7600 \ grazmuseum@stadt.graz.at

Newsletteranmeldung