HomeProgrammVeranstaltungen

Veranstaltungen

Keine Ergebnisse.

Do, 26.01.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Fr, 27.01.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Sa, 28.01.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

So, 29.01.2017
15.00
Immer wieder sonntags
Überblicksführung durch "360 GRAZ"

Die Dauerausstellung des GrazMuseums präsentiert sich in neuer und erweiterter Form: "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt" veranschaulicht aus lokaler wie europäischer Perspektive die Entwicklung der steirischen Hauptstadt vom Mittelalter bis 2003. Die Konfliktgeschichte um das Werden der Stadt, die Entwicklung der Bevölkerung, Geschlechterfragen und das sich wandelnde Erscheinungsbild von Graz verbinden sich mit heutigen Themen wie Globalisierung, Migration, Diversität oder städtische Mitbestimmung und Verkehrspolitik. Zwei neue Säle beleuchten Graz im 20. Jahrhundert. Finden Sie sich als Zeitzeugin oder Zeitzeuge in der vielfach prämierten Dauerausstellung wieder und entdecken Sie Ihre persönliche Graz-Geschichte.

Ohne Anmeldung, einfach mitgehen!

 

€ 7,00 / 5,00 erm. inkl. Eintritt | mit Jahreskarte nur € 2,00

 Weitere Informationen zur Ausstellung "360 Graz | Eine Geschichte der Stadt" finden Sie hier.

Führungen und Workshops, Ausstellungen | GrazMuseum

Do, 02.02.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Fr, 03.02.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Sa, 04.02.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

So, 05.02.2017
15.00
5:0 Sonntag im GrazMuseum
Kostenfrei für alle, die zu fünft kommen

Für alle, die zu fünft (oder gerne auch zu sechst, siebt, acht…) zur Überblicksführung durch die Ausstellung "360 GRAZ |  Eine Geschichte der Stadt“ kommen, sind Führung und Eintritt in die Ausstellung kostenfrei.

Begeben Sie sich an diesem "5:0 Sonntag im GrazMuseum" auf einen geführten Rundgang durch die Geschichte(n) der steirischen Hauptstadt.
Heutige Themen wie Migration, städtische Mitbestimmung und Verkehrspolitik ziehen sich in der Ausstellung "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt" durch die Konfliktgeschichte um das Werden der Stadt.
Diskutieren Sie mit uns die Bedeutung der Ausstellungsobjekte und die Rolle der historischen Akteur/-innen. Vertiefen Sie sich in den Räumen zum 20. Jahrhundert und spüren Sie Ihrer persönlichen Graz-Geschichte nach.

Weitere Informationen zur Ausstellung "360 Graz | Eine Geschichte der Stadt" finden Sie hier.

Kostenfrei für alle, die mindestens zu fünft zur Führung kommen bzw. € 7,00 / € 5,00 erm. inkl. Eintritt pro Einzelbesucher | mit Jahreskarte nur € 2,00.

Führungen und Workshops, Ausstellungen | GrazMuseum

Mi, 08.02.2017
18.30
Diagonale & GrazMuseum Filmabend
Zur Ausstellung "Mittendrin"

Diagonale. Festival des österreichischen Films und GrazMuseum laden zum Filmabend zur Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".


PROGRAMM

* Begrüßung Sibylle Diensch | GrazMuseum

* Einführende Worte zu den Filmen Ägypten und handbikemovie Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber | Diagonale. Festival des österreichischen Films

Ägypten von Kathrin Resetarits | 10 min | 1997 | Schwarzweiß | sixpackfilm | Diagonale 2014
Wenn man nicht hören kann, werden „Talkies“ zu „Silents“ und die eigenen Artikulationen zu expressiven Gesten der Gebärdensprache, die an das Schauspiel des Stummfilms erinnern. Kathrin Resetarits’ essayistischer Dokumentarfilm über gehörlose Menschen ist ein zärtlicher und genauer Kommentar zum Verhältnis von Film und Sprache.
Ägypten ist ein Film fast ohne Ton über taubstumme Menschen beziehungsweise ihre Gebärdensprache: Eine Sprache, die (wie die altägyptischen Hieroglyphen) das symbolische Bezeichnen mittels Worten mit dem mimetisch-analogen Bezeichnen durch bildhafte Gesten verbindet. Nüchterne Schwarzweißaufnahmen zeigen, wie «Hai», «Witwe», «Marilyn Monroe», eine James Bond-Szene, ein Wienerlied oder die Geschichte einer Schatzsuche zweier Ägypten-Urlauber in Gebärdensprache ausschauen, und sind eine - ganz kleine, andeutungshafte - Einführung in eine unvertraute Wahrnehmungsweise, in der man die tönende Welt sieht, ohne sie zu hören. (Drehli Robnik)

handbikemovie von Martin Bruch | 99 min | sixpackfilm | Preisträger des Großen Diagonale-Preises 2004
Seit 1992, als bei ihm Multiple Sklerose diagnostiziert wurde, bewegt sich Martin Bruch mit Hilfsmitteln fort. Anfangs auf einem Tretroller, nun, wo dies nicht mehr möglich ist, vorwiegend mit dem handpedalgetriebenen Handbike. Zwischen Dezember 2001 und Dezember 2002 filmte er seine Fahrten durch Städte und über Land mit einer Helmkamera, deren Bilder und Töne zumindest eine Annäherung an seine eigene Wahrnehmung liefern. So befinden sich die Zuschauer seines handbikemovie inmitten eines Staus auf dem New Yorker Times Square, zwischen Straßenbahn- und PKW-Spuren auf der Wiener Ringstraße oder neben einem Doppeldecker im dichten Verkehr von London. Ringsherum vibrieren Motoren, rauschen Reifen auf dem Asphalt. Ein paar Einstellungen weiter steht Bruchs Handbike an einem abschüssigen Rollband, kurbelt los und kriegt gerade vor einer Wand so eben noch die Kurve. Keiner der Wege, die Martin Bruch in seinem handbikemovie nimmt, ist für ihn (das heißt: für sein Fortbewegungsmittel) gemacht. Als Fahrer eines dreirädrigen Handbikes darf er offiziell weder auf Radwegen noch auf Autobahnen unterwegs sein. Indem er diese Wege trotzdem befährt, widersetzt er sich einer, uns mittlerweile selbstverständlich gewordenen Reglementierung des Raums «Nur für Fußgänger!», «Nur für Kraftfahrzeuge!» und macht diese so in ihrer Willkürlichkeit sichtbar. Die Struktur von Bruchs Dokumentarfilm basiert auf Klarheit: 56 Einstellungen, in harten Schnitten aneinandergereiht, verbunden nur durch die leitmotivische Helmkamera-Subjektive und die kurbelnde Vorwärtsbewegung. So gelingt eine konzeptuelle Studie über Dauer, Bewegung, Anstrengung, die zu ihrer Aussage keine «Handlung» im klassischen Sinne nötig hat. (Maya McKechneay)

Das Filmscreening ist kostenfrei. Aber Achtung: first come first serve! ;)


Diagonale. Festival des österreichischen Films und GrazMuseum bedanken sich ganz herzlich für die Unterstützung bei Martin Auer, MAKAvA, Café Famoos sowie sixpackfilm.


Fotocredits:
Ägypten © Kathrin Resetarits | sixpackfilm
handbikemovie © Martin Bruch | sixpackfilm

Veranstaltungen | GrazMuseum

Do, 09.02.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Fr, 10.02.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Sa, 11.02.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

So, 12.02.2017
15.00
Immer wieder sonntags
Überblicksführung durch "Mittendrin"

 

Überblicksführung durch die Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung"

In dieser Ausstellung geht es um Menschen mit Lernschwierigkeiten. Darum, wie sie sich selbst sehen und wie sie die Welt sehen. Und wie sie früher gesehen wurden und heute gesehen werden. Die Ausstellung spürt dieser gesellschaftlichen Veränderung in der Steiermark nach: vom Mitleid zum Mitleben. „Mittendrin“ zeigt, wie Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gleichberechtigt zusammenleben können.
Ohne Anmeldung, einfach mitgehen!

€ 7,00 / 5,00 erm. inkl. Eintritt | mit Jahreskarte nur € 2,00

Weitere Informationen zur Ausstellung "Mittendrin" finden Sie hier.

Führungen und Workshops, Ausstellungen | GrazMuseum

Do, 16.02.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Do, 16.02.2017
15.00
Tandem-Führung
Dialogführung durch "Mittendrin"

Dialogführung durch die Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Kulturvermittler/-innen mit und ohne intellektuelle Beeinträchtigung führen gemeinsam durch die Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".
Sie stellen sich und Ihnen die Frage "Was ist normal?" und thematisieren eigene und fremde Abweichungen von der Norm. Der Ausstellungsrundgang nimmt menschliche Grundbedürfnisse in den Fokus, die für alle grundsätzlich gleich sind. Alle sind willkommen, ohne Anmeldung, einfach mitgehen!

€ 2,00 Führungsbeitrag

 

Foto: Die Kulturvermittler/-innen der Tandemführung (vlnr: Markus Neubauer, Karoline Boehm, Nicole Steiner) © GrazMuseum, Foto: Edin Prnjavorac

Führungen und Workshops, Ausstellungen | GrazMuseum

Fr, 17.02.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Sa, 18.02.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

So, 19.02.2017
15.00
Aktivführung für Familien
Einblicke in die Geschichte von Graz

Begleiten Sie uns mit Ihrer Familie bei einer vergnüglichen Spurensuche durch das GrazMuseum. Die Objekte des Museums erzählen viele Details über Stadtakteure aus vergangenen Zeiten.
Wir laden Sie ein, die historischen Figuren mit uns und Ihren Kindern in einem Schattentheater zum Sprechen zu bringen und als Zeitzeugen die Geschichte mit zu lenken.
Ohne Anmeldung, einfach mitgehen


€ 7,00 / € 5,00 erm. inkl. Eintritt | mit Jahreskarte nur € 2,00 | Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: € 2,00

Führungen und Workshops, Ausstellungen | GrazMuseum

Mo, 20.02.2017
10.0012.30
Stadtgespenster on Stage

In unserem Theaterspiel mit der Geschichte von Graz gibt es viele Stars: Den 16 jährigen Arnold Schwarzenegger, die Kochbuchautorin Prato oder den Osmanen vom Palais Saurau. Beim Ferienworkshop erwecken wir sie zum Leben, basteln Kostüme und schlüpfen selbst in die Rollen.

 


€ 4,00 pro Person

Führungen und Workshops, Kinderprogramm | GrazMuseum

Mi, 22.02.2017
10.0012.30
Stadtgespenster on Stage

In unserem Theaterspiel mit der Geschichte von Graz gibt es viele Stars: Den 16 jährigen Arnold Schwarzenegger, die Kochbuchautorin Prato oder den Osmanen vom Palais Saurau. Beim Ferienworkshop erwecken wir sie zum Leben, basteln Kostüme und schlüpfen selbst in die Rollen.

 


€ 4,00 pro Person

Führungen und Workshops, Kinderprogramm | GrazMuseum

Do, 23.02.2017
10.0012.00
Apothekenworkshop
Für Kinder

Alle Kinder lieben das Apothekenmuseum im GrazMuseum! Versetze dich mit uns in frühere Zeiten einer Stadtapotheke. Lass dich von heilsamen Düften inspirieren, mische deine eigene Salbe und verwende dabei alte Wiege- und Messgeräte.

 

Kosten:  € 4,- pro Person
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten (+43 316/872-7600)

Führungen und Workshops, Kinderprogramm | GrazMuseum

Do, 23.02.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Fr, 24.02.2017
10.0012.00
Apothekenworkshop
Für Kinder

Alle Kinder lieben das Apothekenmuseum im GrazMuseum! Versetze dich mit uns in frühere Zeiten einer Stadtapotheke. Lass dich von heilsamen Düften inspirieren, mische deine eigene Salbe und verwende dabei alte Wiege- und Messgeräte.

 

Kosten:  € 4,- pro Person
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten (+43 316/872-7600)

Führungen und Workshops, Kinderprogramm | GrazMuseum

Fr, 24.02.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Sa, 25.02.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

So, 26.02.2017
15.00
Immer wieder sonntags
Überblicksführung durch "360 GRAZ"

Überblicksführung durch die Ausstellung "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt".

Begeben Sie sich im GrazMuseum auf einen geführten Rundgang durch die Geschichte(n) der steirischen Hauptstadt.
Heutige Themen wie Migration, städtische Mitbestimmung und Verkehrspolitik ziehen sich in der Ausstellung "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt" durch die Konfliktgeschichte um das Werden der Stadt.
Diskutieren Sie mit uns die Bedeutung der Ausstellungsobjekte und die Rolle der historischen Akteur/-innen. Vertiefen Sie sich in den Räumen zum 20. Jahrhundert und spüren Sie Ihrer persönlichen Graz-Geschichte nach.

Weitere Informationen zur Ausstellung "360 Graz | Eine Geschichte der Stadt" finden Sie hier.

€ 7,00 / € 5,00 erm. inkl. Eintritt | mit Jahreskarte nur € 2,00 | Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: € 2,00.

Führungen und Workshops, Ausstellungen | GrazMuseum

Mi, 01.03.2017
08.0017.00
Schule schaut Museum
Kostenfrei für Schüler/-innen

Am österreichweiten Schulaktionstag bietet das GrazMuseum ganztägig kostenlose Führungen und Workshops für alle Schülerinnen und Schüler an:

Dialogführung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung" | Für Schüler/-innen ab der 3. Schulstufe, altersgerecht aufbereitet
Dauer: zirka 50 Minuten
Bei den Dialogführungen geht es um die Frage, wie Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gut zusammen leben können. Was bedeutet "Inklusion", "Behinderung", "Besondere Bedürfnisse" oder "Menschen mit Lernschwierigkeiten"? Und was ist normal? Wir thematisieren eigene und fremde Abweichungen von der Norm und nehmen menschliche Grundbedürfnisse in den Fokus.


Geschichte für Kinder | Eine Zeitreise durch Graz | Für Schüler/-innen im Volksschulalter
Dauer:  zirka 60 Minuten
Ein Flugobjekt bringt uns in die Vergangenheit, wo wir die Schloßbergfestung mit vielen kleinen Details entdecken. Welche Bedeutung hatte der Schloßberg für die Stadt? Und wie ist Graz zu einer großen Stadt geworden? War das Leben in der Stadt völlig anders als heute? Die Klasse wird in der vergnüglichen Aktivführung geteilt und von zwei Kulturvermittlerinnen begleitet.


Aktivführung "360 GRAZ | Eine Geschichte der Stadt" | Für Schüler/-innen ab der 5. Schulstufe, altersgerecht aufbereitet
Dauer: zirka 50 Minuten
Welche Zeiträume und welche spezifischen Entwicklungen waren besonders bedeutsam für Graz? Und was können uns Figuren wie der weltberühmte Arnold Schwarzenegger, die Ärztin Aigner-Rollett oder die evangelische Hebamme Apollonia Wiener über ihre Zeit in der Stadt erzählen? Im Rundgang durch die Dauerausstellung lassen wir ein vielstimmiges Bild der Grazer Geschichte entstehen.

Für Fragen steht Ihnen das Team des GrazMuseums gerne zur Verfügung und freut sich auf Ihre Anmeldung unter +43(0)316/872-7600 oder grazmuseum@stadt.graz.at

Führungen und Workshops | GrazMuseum

Do, 02.03.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Fr, 03.03.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Sa, 04.03.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Do, 09.03.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Fr, 10.03.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Sa, 11.03.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Do, 16.03.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Fr, 17.03.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Sa, 18.03.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Do, 23.03.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Fr, 24.03.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Sa, 25.03.2017
11.0016.00
Pop-Up Café Famoos
Süßes im GrazMuseum

Das Innenfoyer des GrazMuseums ist Begegnungszone der Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung".

Die Besucher/-innen sind eingeladen, es sich in der Zweigstelle des Café Famoos, einem Integrationsbetrieb der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, gemütlich zu machen, Menschen zu begegnen, sich auszutauschen oder im Glossar nachzulesen.

Das Pop-Up Café Famoos  versüßt den Museumsbesuch im GrazMuseum donnerstags bis samstags jeweils von 11 bis 16 Uhr.

Ausstellungen, Veranstaltungen | GrazMuseum

Sa, 25.03.2017
14.0016.00
Tandem-Radfahren im Museum
Rahmenprogramm zur Ausstellung "Mittendrin"

Wie fährt es sich mit einem Tandem? Wie gelingt die Kooperation mit der Ko-Pilot/-in? Die Veranstaltung richtet sich an Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, die im sicheren Terrain des GrazMuseum-Innenhofs ein Tandemrad ausprobieren und eventuell auch in die Stadt hinaus fahren möchten. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Modelle für aktive, teilaktive und passive Radfahrer/-innen.
Fahrradhelme bitte selbst mitbringen.

Informationen zur Ausstellung "Mittendrin. Leben mit Beeinträchtigung" finden Sie hier.


Kostenfreie Teilnahme

Führungen und Workshops | GrazMuseum

Mo, 10.04.2017
10.0012.30
Stadtgespenster on Stage

In unserem Theaterspiel mit der Geschichte von Graz gibt es viele Stars: Den 16 jährigen Arnold Schwarzenegger, die Kochbuchautorin Prato oder den Osmanen vom Palais Saurau. Beim Ferienworkshop erwecken wir sie zum Leben, basteln Kostüme und schlüpfen selbst in die Rollen.

 


€ 4,00 pro Person

Führungen und Workshops, Kinderprogramm | GrazMuseum

Mi, 12.04.2017
10.0012.30
Stadtgespenster on Stage

In unserem Theaterspiel mit der Geschichte von Graz gibt es viele Stars: Den 16 jährigen Arnold Schwarzenegger, die Kochbuchautorin Prato oder den Osmanen vom Palais Saurau. Beim Ferienworkshop erwecken wir sie zum Leben, basteln Kostüme und schlüpfen selbst in die Rollen.

 


€ 4,00 pro Person

Führungen und Workshops, Kinderprogramm | GrazMuseum

Do, 13.04.2017
10.0012.00
Apothekenworkshop
Für Kinder

Alle Kinder lieben das Apothekenmuseum im GrazMuseum! Versetze dich mit uns in frühere Zeiten einer Stadtapotheke. Lass dich von heilsamen Düften inspirieren, mische deine eigene Salbe und verwende dabei alte Wiege- und Messgeräte.

 

Kosten:  € 4,- pro Person
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten (+43 316/872-7600)

Führungen und Workshops, Kinderprogramm | GrazMuseum

Fr, 14.04.2017
10.0012.00
Apothekenworkshop
Für Kinder

Alle Kinder lieben das Apothekenmuseum im GrazMuseum! Versetze dich mit uns in frühere Zeiten einer Stadtapotheke. Lass dich von heilsamen Düften inspirieren, mische deine eigene Salbe und verwende dabei alte Wiege- und Messgeräte.

 

Kosten:  € 4,- pro Person
Um telefonische Voranmeldung wird gebeten (+43 316/872-7600)

Führungen und Workshops, Kinderprogramm | GrazMuseum

Freier Eintritt ins GrazMuseum für alle bis 18 Jahre

1. März 2017:
Freie Führungen, freier Eintritt!

Wollen Sie über unser Veranstaltungsprogramm informiert sein? Anmeldung zum GrazMuseum-Newsletter

CafeFamoos © GrazMuseum, Foto Lena Prehal

Das Pop-Up Café Famoos versüßt Ihren Museumsbesuch immer DO bis SA (11-16 Uhr).

Manche Schätze finden Sie nur in unseren Depots – und im Online-GrazMuseum. 

Besucher/-inneninfos

Öffnungszeiten

Mi-Mo, 10-17 Uhr
(täglich außer dienstags)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 5,–
Ermäßigt: € 3,–
Jahreskarte: € 14,–
Freier Eintritt für alle bis 18!
 
Führungen: € 2,–
Abendveranstaltungen: € 5,–
Workshops:
(Schüler/-innen im Klassenverband: € 2,–)
€ 4,–
Kindergeburtstag: € 12,–

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Freien Eintritt ins GrazMuseum haben...
Der ermäßigte Preis gilt für...

Kontakt/Lage

GrazMuseum
Sackstraße 18
A-8010 Graz
grazmuseum@stadt.graz.at
T +43 316 872-7600

Stadtarchiv Graz
Schiffgasse 4
8020 Graz
stadtarchiv@stadt.graz.at
T +43 316 872-7620

© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ A-8010 Graz \ T +43 316 872 7600 \ grazmuseum@stadt.graz.at

Newsletteranmeldung