HomeProgrammAusstellungsarchivFreiräume – Freuräume

Freiräume – Freuräume

Nicht nur in Graz leben wir in einer durchgestalteten Umgebung. Diese Ordnung ist wichtig, um eine komplexe Welt am Laufen zu halten, zugleich kann sie aber auch zu Überregulierung führen. Wer hat nicht romantische Bedürfnisse nach dem Nicht-Geordneten – den Freiräumen, den Gstettn und anderen Nischen der Stadt? Und wer hat nicht auch Bedürfnisse nach dem Ausloten, dem gemeinsamen Tun in der Stadt? Zwischen den Orten des Konsums, des beschleunigten Durchzugsverkehrs und den Zonen der Restriktion tun sich immer wieder Freiräume auf, die erkundet werden wollen. Diese physisch erlebbaren Räume sind zum Beispiel Gstettn.

„Freiräume – Freuräume“ untersucht die unterschiedlichen Perspektiven auf das Flüchtige und Ungreifbare dieser urbanen Räume und regt an, sich an gemeinsam erfahrbaren Erkundungen in der Stadt zu beteiligen. Ausgangsmaterial ist die Untersuchung „Lücken im urbanen Raum“ sowie eine Erkundung der Vielfältigkeit des Mühlgangs, eines sich quer durch den Stadtraum hindurch schlängelnden Gewässers. Daran angedockt bereichern weitere künstlerische Arbeiten dieses Feld mit ihren jeweiligen sehr unterschiedlichen Gesichtspunkten.

Mit künstlerischen Arbeiten und Beteiligungen von: Ursula Brosch, Michael Fuchs, Reni Hofmüller, Silvia Körbitz, Judith Laister, Marleen Leitner, Renate Mihatsch, Nicole Pruckermayr, Wolfgang Reinisch, Johanna Rolshoven, Michael Schitnig, Margit Zötsch u.v.a.

Konzept: Nicole Pruckermayr
Mitarbeit: Reni Hofmüller
Gestaltung: Renate Mihatsch
Fotografien: Nikolaos Grigoriadis

Ausstellungsdauer: 13.06. – 02.09.2013

Freier Eintritt ins GrazMuseum für alle bis 18 Jahre

1. März 2017:
Freie Führungen, freier Eintritt!

Wollen Sie über unser Veranstaltungsprogramm informiert sein? Anmeldung zum GrazMuseum-Newsletter

CafeFamoos © GrazMuseum, Foto Lena Prehal

Das Pop-Up Café Famoos versüßt Ihren Museumsbesuch immer DO bis SA (11-16 Uhr).

Besucher/-inneninfos

Öffnungszeiten

Mi-Mo, 10-17 Uhr
(täglich außer dienstags)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 5,–
Ermäßigt: € 3,–
Jahreskarte: € 14,–
Freier Eintritt für alle bis 18!
 
Führungen: € 2,–
Abendveranstaltungen: € 5,–
Workshops:
(Schüler/-innen im Klassenverband: € 2,–)
€ 4,–
Kindergeburtstag: € 12,–

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Freien Eintritt ins GrazMuseum haben...
Der ermäßigte Preis gilt für...

Kontakt/Lage

GrazMuseum
Sackstraße 18
A-8010 Graz
grazmuseum@stadt.graz.at
T +43 316 872-7600

Stadtarchiv Graz
Schiffgasse 4
8020 Graz
stadtarchiv@stadt.graz.at
T +43 316 872-7620

© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ A-8010 Graz \ T +43 316 872 7600 \ grazmuseum@stadt.graz.at

Newsletteranmeldung