HomeKulturvermittlungKinder im GrazMuseum

Kinder im GrazMuseum

Museum und Kind? Das verträgt sich im GrazMuseum besonders gut. Egal, ob mit den Eltern bei einer unserer Führungen, oder schon alleine bei einem unserer Workshops, Kinder sind im GrazMuseum immer gern gesehene Besucher/-innen. Vor allem in den Semester-, Oster- und Sommerferien gibt es im GrazMuseum eine Vielzahl an Programmen für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Individuelle Termine für private Gruppen können jederzeit im Museum vereinbart werden.


Der richtige Standpunkt
Fotoworkshop für Kinder

Vor über 100 Jahren wurden in Graz viele Häuser abgerissen. Vor dem Abriss wurden die Häuser fotografiert. Wir vergleichen die alten Fotos mit der heutigen Situation in der Stadt. Wie verändert sich Graz heute?
Mit Hilfe von unterschiedlichen Kameratechniken (Sofortbildkamera, Camera Obscura, Smartphone) nehmen wir die Stadt genau in den Blick und stellen eigene, sorgsam ausgewählte Stadtbilder her.

Stadtgespenster on Stage

Geschichteworkshop für Kinder

In unserem Theaterspiel mit der Geschichte von Graz gibt es viele Stars: Den 16 jährigen Arnold Schwarzenegger, die Kochbuchautorin Katharina Prato oder den Osmanen vom Palais Saurau. Beim Geschichteworkshop erwecken wir sie zum Leben, basteln Kostüme und schlüpfen selbst in die Rollen der historischen Figuren.

Geburtstagfeiern im Museum
Für dein Geburtstagsfest im GrazMuseum ist Vieles möglich


 

 

Geburtstagfeiern im GrazMuseum
Museumsworkshop mit deinen FreundInnen

Geschichteworkshop, Apothekenworkshop oder eine Aktivführung durch eine der aktuellen Ausstellungen: Das Programm für das Fest im GrazMuseum wählt das Geburtstagskind am besten selbst aus. Im Mittelpunkt steht ein Museumsworkshop, der mit einem Festakt in der Stadtlaube des GrazMuseums kombiniert wird. Die Geburtstagstorte bringt das Geburtstagskind selbst mit, alles andere stellt das Museum bereit. Termine sind nach individueller Vereinbarung vorzugsweise donnerstags und freitags von 14.30 bis 17.00 Uhr möglich.

Apothekenworkshop
Für alle, die gern in historischem Ambiente Dinge selbst ausprobieren

Der Workshop ist für junge und jüngste Museumsbesucher/-innen bestens geeignet. Spezifische Themen sind Arzneiformen und Wirkung von unterschiedlichen Medikamenten. Übergeordnetes Thema ist die Apotheke aus kulturhistorischer Perspektive – kindgerecht aufbereitet. Die Teilnehmer/-innen mischen beim Workshop selbst eine Salbe und verwenden dafür historische Wiege- und Messgeräte. Die Gruppe wird von zwei Kulturvermittler/-innen des GrazMuseums begleitet und bei den praktischen Arbeiten geteilt. 

 


Kontakt

Johanna Grützbauch
Leiterin Publikumsservice und Kulturvermittlung
+43 316 872-7600
grazmuseum@stadt.graz.at


Sammlungsobjekte

Manche Schätze findet man nur in unseren Depots – und im Online-GrazMuseum. 
mehr

Eintritt frei!

Allein, zu zweit, mit der Familie oder von uns begleitet. Wir haben täglich, außer Dienstag, für Sie geöffnet. mehr

Besucher/-inneninfos

Öffnungszeiten

Mi-Mo, 10-17 Uhr
(täglich außer dienstags)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 5,–
Ermäßigt: € 3,–
Jahreskarte: € 14,–
Freier Eintritt für alle bis 18!
 
Führungen: € 2,–
Abendveranstaltungen: € 5,–
Workshops:
(Schüler/-innen im Klassenverband: € 2,–)
€ 4,–
Kindergeburtstag: € 12,–

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Freien Eintritt ins GrazMuseum haben...
Der ermäßigte Preis gilt für...

Kontakt/Lage

GrazMuseum
Sackstraße 18
A-8010 Graz
grazmuseum@stadt.graz.at
T +43 316 872-7600

Stadtarchiv Graz
Schiffgasse 4
8020 Graz
stadtarchiv@stadt.graz.at
T +43 316 872-7620

© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ A-8010 Graz \ T +43 316 872 7600 \ grazmuseum@stadt.graz.at

Newsletteranmeldung