Heute im GrazMuseum

Die Ausstellungen des GrazMuseums sind dienstags geschlossen.
An allen anderen Tagen – mittwochs bis montags – haben Sie von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit, unsere Ausstellungen zu besuchen.

 

An diesem Tag gibt es keine Ausstellungen.

360GRAZ

Die Stadt von allen Zeiten

Dauerausstellung, 10.0017.00 Uhr
GrazMuseum

Königsmorde

Gewalttaten in der Donaumonarchie

VERLÄNGERT bis 16.02.2015, 10.0017.00 Uhr
GrazMuseum | Balkonzimmer | 360Graz Exkurs

Graz – Offene Stadt

Ordnungspolitik und Möglichkeitsräume

bis 23.03.2015, 10.0017.00 Uhr
GrazMuseum | Offenes Museum | Eintritt frei

An diesem Tag gibt es keine Veranstaltungen.

15.00
››... diese idiotischen Untergangsj...
Spezialführung für Lehrer/-innen

Wilhelm Thöny als Regimentsmaler im Ersten Weltkrieg

Wilhelm Thöny, einer der bedeutendsten österreichischen Maler der Zwischenkriegszeit, meldete sich ein Jahr nach Beginn des Ersten Weltkriegs freiwillig. Seine im Dienste des Grazer Dreier Schützen-Regiments entstandenen Arbeiten erzählen einmal voll Nüchternheit und Melancholie, ein andermal voll dramatischer Inszenierung von Kriegshelden, „Feinden Deutschlands“, Schlachten und der Gewöhnlichkeit des Soldatenlebens. Thönys Bilder vom Krieg sind Teil der repräsentativen Fassade, die es gegen die zweifelhafte Kriegslegitimität und die Niederlagen an der Front zu errichten und aufrechtzuerhalten galt.
In dieser Ausstellung werden Thönys Bilder unter Einbeziehung militärhistorischer Kenntnisse ikonografisch entschlüsselt und mit dem Schrecken der „Stahlgewitter“ konfrontiert. Offenbar wird dabei die Diskrepanz zwischen Thönys affirmativen, der vaterländischen Propaganda und seinem persönlichen Überleben dienenden Werken, seinen persönlichen Kriegserschütterungen und pazifistischen Perspektiven auf jene Zeit, die er nach dem Weltkrieg als „diese idiotischen Untergangsjahre“ bezeichnen sollte.

Anmeldung: +43 316 872-7600

 

 

Veranstaltungen | GrazMuseum

19.00
Städtische Streitkultur
Offenes Gespräch mit Performance

InterACT sucht(e) beim partizipativen Kunstprojekt „Zusammensetzung. Mit Abstimmung“* an fünf Grazer Plätzen im Oktober 2014 gemeinsam mit PassantInnen nach Handlungsmöglichkeiten für Konflikte im öffentlichen Raum. Nun werden die gesammelten Ergebnisse präsentiert und diskutiert: Welche Handlungsmöglichkeiten bei Konflikten stehen GrazerInnen zur Verfügung, welche haben sich bewährt, welche nicht? Welche sind wünschenswert und sollen in Zukunft im eigenen Verhaltensrepertoire mehr Rolle spielen? Wie lässt sich städtische Streitkultur gestalten?

Mit: AkteurInnen von InterACT, Daniela Grabovac (Antidiskriminierungsstelle), Joachim Hainzl (Verein Xenos), Helmut Steinkellner (Caritas-Jugendstreetwork) u.a.

Moderation: Michael Wrentschur (InterACT), Astrid Kury (Akademie Graz)
Eine gemeinsame Veranstaltung von GrazMuseum, InterACT, Akademie Graz und IG PUTZEN.

*Mehr Infos unter: http://interact-online.org/aktuell/zusammensetzung-mit-abstimmung (Projektpartner: Institut für Kunst im öffentlichen Raum)

Veranstaltungen | GrazMuseum

15.0017.00
Apothekenworkshop
für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Der Workshop ist für junge und jüngste Museumsbesucher/-innen bestens geeignet. Spezifische Themen sind Arzneiformen und Wirkung von unterschiedlichen Medikamenten. Übergeordnetes Thema ist die Apotheke aus kulturhistorischer Perspektive – selbstverständlich mit kindgerechten Fragestellungen aufbereitet. Die Teilnehmer/-innen mischen beim Workshop selbst eine Salbe und verwenden dafür historische Wiege- und Messgeräte. Die Gruppe wird von zwei Kulturvermittler/-innen des GrazMuseums begleitet und bei den praktischen Arbeiten geteilt. 

Anmeldung: +43 316 872-7600

Kinderprogramm | GrazMuseum
youtube widget

Freier Eintritt ins GrazMuseum für alle bis 18 Jahre

European Museum of the Year Award Nominee 2014

Holen Sie sich die Jahreskarte vom GrazMuseum um nur € 14,-

Kennen Sie eines dieser Gesichter? Dann bringen Sie Ihr Wissen ins GrazMuseum! 

Kostenlos ins GrazMuseum mit der Steiermark-Card.

Manche Schätze finden Sie nur in unseren Depots – und im Online-GrazMuseum. 

Besucher/-inneninfos

Öffnungszeiten

Mi-Mo 10-17 Uhr
(täglich außer dienstags)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 5,–
Ermäßigt: € 3,–
Jahreskarte: € 14,–
Freier Eintritt für alle bis 18!
 
Führungen: € 2,–
Abendveranstaltungen: € 5,–
Workshops:
(Schüler/-innen im Klassenverband: € 2,–)
€ 4,–
Kindergeburtstag: € 12,–

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Freien Eintritt ins GrazMuseum haben...
Der ermäßigte Preis gilt für...

Kontakt/Lage

GrazMuseum
Sackstraße 18
A-8010 Graz
grazmuseum@@stadt.graz.at
T +43 316 872-7600

Stadtarchiv
Schiffgasse 4
8020 Graz
stadtarchiv@@stadt.graz.at
T +43 316 872-7620

© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ A-8010 Graz \ T +43 316 872 7600 \ grazmuseum@@stadt.graz.at

Newsletteranmeldung