Heute im GrazMuseum

Die Ausstellungen des GrazMuseums sind dienstags geschlossen.
An allen anderen Tagen – mittwochs bis montags – haben Sie von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit, unsere Ausstellungen zu besuchen.

 

An diesem Tag gibt es keine Ausstellungen.

360GRAZ

Die Stadt von allen Zeiten

Dauerausstellung, 10.0017.00 Uhr
GrazMuseum

Carmilla, der Vampir und wir

bis 31.10.2014, 10.0017.00 Uhr
GrazMuseum

Königsmorde

Gewalttaten in der Donaumonarchie

bis 17.11.2014, 10.0017.00 Uhr
GrazMuseum | Balkonzimmer | 360Graz Exkurs

An diesem Tag gibt es keine Veranstaltungen.

17.00
Königsmorde. Gewalttaten in der Don...
Kurator/-innenführung

Nach der Ermordung des Thronfolgers Erzherzog Franz Ferdinand legitimierte Österreich die Kriegserklärung gegen Serbien mit dem Ruf nach Vergeltung des „Königsmordes“. Im Zentrum der Ausstellung stehen Kaiser Maximilian I. von Mexiko, Kronprinz Rudolf, Kaiserin Elisabeth, Erzherzog Franz Ferdinand und Ministerpräsident Karl Graf Stürgkh in ihrer Beziehung zu Kaiser Franz Joseph I. und der Monarchie. Vor dem Hintergrund weltweiter politischer Entwicklungen erweist sich das, was sich als tragisches Schicksal des Untergangs des „Hauses Österreich“ darstellt, als Teil einer Hinwendung zu erhöhter Widerstands- und Gewaltbereitschaft in der Gesellschaft des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts.

Kurator/-innen: Otto Hochreiter, Martina Zerovnik | Projektleitung: Annette Rainer Projektassistenz: Anna Reicht 

 

Führungen und Workshops | GrazMuseum | Balkonzimmer

19.00
„Die Waffen nieder!“ Bertha von Sut...
CLIO-Vortrag und Filmvorführung

Bertha von Suttner: Die Mahnerin gegen den Krieg

„Die Waffen nieder!“ war Bertha von Suttners bekanntester Roman, zugleich aber auch mahnender Aufruf. Der Vortrag gibt Einblick in Bertha von Suttners internationale Bemühungen zur Verhinderung von Kriegen.
Daneben liefert die Analyse von Reaktionen von satirischen Zeitschriften aufschlussreiche Erkenntnisse auf ihr Engagement wie auch auf ihre Person. Bertha von Suttner (1843-1914) brachte den Mut auf, zum Aufbau einer internationalen Bewegung beizutragen, welche die Rechtfertigungen des kriegerischen Status quo entschieden zurückwies, nicht zuletzt weil sie die Wirkungen moderner Massenvernichtungswaffen klar erkannte.

Nach dem Vortrag werden Ausschnitte des Filmes „Die Waffen nieder!“ nach dem Roman Suttners gezeigt. Der dänische Stummfilm wurde am 14. August 1914 in den USA als Mahnung an die Völker Europas und als Aufruf zum Erhalt des brüchigen Friedens uraufgeführt. In vielen Staaten Europas, kriegsführend oder neutral, wurde der Film von der Zensur vorerst nicht zugelassen.

Dr.in Laurie Cohen  (Historikerin, Innsbruck)

www.clio-graz.net

Veranstaltungen | GrazMuseum

18.00
Avram Engel
Ausstellungseröffnung

Avram Engel - Malereien und Zeichnungen

Das Kulturreferat der Stadt Graz mit Frau Stadträtin Lisa Rücker lädt zur Eröffnung der Ausstellung herzlich ein.

Eröffnung: Kulturstadträtin Lisa Rücker

Empfang auf Einladung des Bürgermeisters der Landeshauptstadt Graz, Mag. Siegfried Nagl

Der Flyer zur Ausstellung

Ausstellungsdauer: 26.09. bis 26.10.2014

Ausstellungen | GrazMuseum | Gotische Halle
youtube widget

Freier Eintritt ins GrazMuseum für alle bis 18 Jahre

European Museum of the Year Award Nominee 2014

Holen Sie sich die Jahreskarte vom GrazMuseum um nur € 14,-

Kennen Sie eines dieser Gesichter? Dann bringen Sie Ihr Wissen ins GrazMuseum! 

Kostenlos ins GrazMuseum mit der Steiermark-Card.

Manche Schätze finden Sie nur in unseren Depots – und im Online-GrazMuseum. 

Besucher/-inneninfos

Öffnungszeiten

Mi-Mo 10-17 Uhr
(täglich außer dienstags)

Eintrittspreise

Erwachsene: € 5,–
Ermäßigt: € 3,–
Jahreskarte: € 14,–
Freier Eintritt für alle bis 18!
 
Führungen: € 2,–
Abendveranstaltungen: € 5,–
Workshops:
(Schüler/-innen im Klassenverband: € 2,–)
€ 4,–
Kindergeburtstag: € 12,–

Alle angegebenen Preise verstehen sich pro Person.

Freien Eintritt ins GrazMuseum haben...
Der ermäßigte Preis gilt für...

Kontakt/Lage

GrazMuseum
Sackstraße 18
A-8010 Graz
grazmuseum@@stadt.graz.at
T +43 316 872-7600

Stadtarchiv
Schiffgasse 4
8020 Graz
stadtarchiv@@stadt.graz.at
T +43 316 872-7620

© GrazMuseum \ Sackstraße 18 \ A-8010 Graz \ T +43 316 872 7600 \ grazmuseum@@stadt.graz.at

Newsletteranmeldung